Zum Thema (1)

Bei der Betrachtung von Thomas Körners Fragment vom Wort sollen ausgehend von seinem Inhaltsverzeichnis einige Punkte näher untersuchtwerden. Insbesondere soll auch auf politische und historische Hintergründe eingegangen werden. Die Auswahl lediglich bestimmter Aspekte bedeutet aber selbstverständlich nicht, dass im Rahmen dieser relativ kurzen Betrachtung nicht behandelte Aspekte keine nähere Untersuchung verdient hätten! Auch wird im Hinblick auf die Interpretation kein Alleinanspruch erhoben – es mag da durchaus andere Sichtweisen geben...

(Paul-Gerhard Schwidurski)